Hoflieferant: Alles für Liebhaber von hochwertigen Schuhen

 

 

Schuhgeschäft Rethmeier jetzt Hoflieferant


 

 

 

Rethmeier-Bally exklusive Schuhe‘ hat am 29. November 2012 von Bürgermeister Drs. J.C.G.M. Berends das Prädikat ‚Hoflieferant‘ empfangen. Dieses Prädikat bedeutet das Recht um das königliche Wappen mit dem Zusatz ‚Hoflieferant bei königliche Entscheidung‘ anzuzeigen. Dieses Prädikat wurde zum 100-jährigen Firmenjubiläum ausgestellt. Bürgermeister Berends hat derzeit die entsprechende Urkunde zum Prädikat gegeben an Paul und Diana Rethmeier und das königliche Wappen enthüllt.


Paul und Diana Rethmeier haben im Jahr 1991 der Laden von Pauls Vater, Gustav Rethmeier (Sohn des Gründers Georg Heinrich der im Jahr 1912 das Geschäft gründete) übernommen. Die Adresse war derzeit noch Dorpsstraat 502, und im Jahr 1917 wurde es geändert Hoofdstraat 118. Im Jahr 1921 wurde Rethmeier Verkäufer der renommierten Schweizer Schuhmarke Bally. Im Jahr 1932 baute der erste Besitzer ein neues Gebäude auf der Hoofdstraat 166-2. Das derzeitige Geschäft befindet sich immer noch an diesem Standort. Zu diesem Zeitpunkt verkaufen Diana und Paul Rethmeier 27 Marken.


Rethmeier-Bally steht für Qualität und Exklusivität. Das Geschäft hat seinen eigenen Absatzmarkt und seine eigene Klientel.